Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Leistungen
 

Innendämmung

Eine gute Dämmung der obersten Geschossdecke, der Kellerdecke und der Rohrleitungen spart bei Investitionskosten von etwa 7.500 Euro ca. 20 Prozent der benötigten Energie. Die Ersparnis liegt damit im ersten Jahr bei 550 Euro – und steigt in jedem weiteren Jahr mit den Energiepreisen um fünf Prozent. Die Investition rechnet sich damit nach ca. 11 Jahren.

Eine weitere Möglichkeit, wenn gebäudebedingt keine Außendämmung möglich ist, ist das Anbringen von speziellen Innendämmplatten. Hier gibt es die Möglichkeit verschiedener Materialien in unterschiedlichen Stärken. Über einfache Polystyrolplatten über Calziumsilikatplatten mit unterschiedlichen Beschichtungen lassen sich eine Anzahl von Problemem von zu kalten Außenwänden über kältebrückenbedingter Schimmelbefall, etc. lösen.